Donnerstag, 19. Oktober 2017

Kundendisplays

C56

Parallel zur neuen stationären Kassengeneration hat Vectron Kundendisplays entwickelt, deren Design harmonisch auf die neue Produktlinie abgestimmt ist. Das C56 mit schwarz-weißem LCD-Display hat eine Bildschirmdiagonale von 13,2 cm (5,2“). Es wird mit einem Gelenk am hinteren Kassengehäuse angebracht, wodurch es im Anzeigewinkel verstellbar ist. Alternativ ist das Kundendisplay als standalone-Gerät erhältlich. Die Ständervariante ist in zwei verschiedenen Höhen verfügbar und zur optimalen Ausrichtung an die Kundenposition zusätzlich seitlich frei schwenkbar.

C75

Parallel zur neuen stationären Kassengeneration hat Vectron Kundendisplays entwickelt, deren Design harmonisch auf die neue Produktlinie abgestimmt ist. Das Vectron C75 hat eine Bildschirmdiagonale von 17,8 cm (7“). Es kann außer dem Bon auch Logos und Werbebilder (als Slideshow) anzeigen und lässt sich komfortabel über das Kassensystem steuern. Die Slideshow kann wahlweise Fullscreen angezeigt werden, wenn das Display gerade nicht für Registriervorgänge benötigt wird, oder das Display wird aufgeteilt und zeigt gleichzeitig Werbebilder, Infos und den Bonbereich. Eigens programmierte Tasten auf der Bedienoberfläche des Kassensystems erlauben einen direkten Zugriff auf das Kundendisplay. Außerdem lässt sich programmieren, was auf dem Display angezeigt werden soll, wenn der Bildschirmschoner des Kassensystems aktiviert wird oder der Einkaufsvorgang eines Kunden mit dem Bonende abgeschlossen wird u.v.m.

Das C75 kann an die stationären Kassensysteme Vectron POS Mini II, Vectron POS Vario II und Vectron POS Touch über ein Gelenk direkt angeschlossen werden und ist im Anzeigewinkel verstellbar.

Alternativ ist das Kundendisplay als standalone-Gerät auf einem Ständer erhältlich. Die Ständervariante ist in zwei verschiedenen Höhen verfügbar und zur optimalen Ausrichtung an die Kundenposition zusätzlich seitlich frei schwenkbar.

C100

Das Vectron C100 hat eine Bildschirmdiagonale von 26,4 cm (10,4“). Es kann den Bon, Logos und Werbebilder anzeigen und wird komfortabel über das Kassensystem gesteuert. Werbebilder können auch als Slideshow laufen, die wahlweise die gesamte Bildschirmfläche einnehmen kann, z. B. wenn das Display gerade nicht für Registriervorgänge benötigt wird, oder das Display wird aufgeteilt. Dann nimmt die Slideshow nur einen Teil des Displays ein und daneben werden auch die aktuellen Buchungen angezeigt. Insgesamt stehen zehn verschiedene Layouts zur Auswahl. Außerdem lässt sich programmieren, was auf dem Display angezeigt werden soll, wenn der Bildschirmschoner des Kassensystems aktiviert wird oder der Einkaufsvorgang eines Kunden mit dem Bonende abgeschlossen wird u. v. m.

Das C100 kann direkt an den stationären Kassensystemen Vectron POS Mini II, Vectron POS Vario II und Vectron POS Touch angebracht werden und ist im Anzeigewinkel verstellbar*. Alternativ ist das Kundendisplay als standalone-Gerät mit Standfuß erhältlich.