Donnerstag, 19. Oktober 2017

dataposC Master

Bereits bei einer Filiale stellen sich wichtige Fragen hinsichtlich der Warenwirtschaft und der damit einhergehenden zentralen Steuerung:

 

F: Wie kommen Artikel von der Zentrale in die Filiale ?

A: Eine Exportroutine erstellt pro Filiale CSV-Dateien, die über den Schnittstellenmanager von der jeweiligen Filiale abgeholt und importiert werden. F: Was mache ich, wenn es in der Filiale nur eine Teilmenge sämtlicher Artikel gibt ?

A: Im Artikelstamm von dataposC MASTER können Artikel entweder allen oder ausgewählten Fililalen zugeordnet werden.

F: Was ist zu tun, wenn die Preise in der Filiale von denen der Zentrale abweichen ?

A: Ebenso kann dataposC MASTER filialbezogene Preise verwalten.

F: Neben Artikeln sind Stammdaten wie Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und Warengruppen, standartisierte Buchungssätze, oder Filialbestellungen von zentraler Bedeutung – welche Lösungsansätze stehen hier zur Verfügung ?

A: Der Schnittstellenmanager von dataposC MASTER kann über eine Filialverteilungsroutine die Filialen mit den oben aufgeführten Stammdaten versorgen